Zur Startseite Bremen online
Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Bremer Bauleitplan-Informationssystem
Startseite | Bebauungspläne | Flächennutzungsplan | Vorhabenb. Bebauungspläne | Übersichtsplan
Sie befinden sich:
Flächennutzungsplan-Verfahren
Gemäß Baugesetzbuch (BauGB) ist der Flächennutzungsplan der vorbereitende und damit der übergeordnete Bauleitplan einer Gemeinde.
Das Verfahren zur Aufstellung des Flächennutzungsplanes ist im Baugesetzbuch (BauGB) geregelt.
Der Flächennutzungsplan stellt die gegenwärtige und die geplante Bodennutzung, nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde, für das gesamte Gemeindegebiet in den Grundzügen dar.
Die Darstellungen des Flächennutzungsplans bilden die Grundlage für die detaillierten Festsetzungen der Nutzung der Grundstücke, da die für Teilgebiete der Gemeinde aufzustellenden Bebauungspläne (verbindlichen Bauleitplanung) aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln sind.
Der Flächennutzungsplan ist nur für die Gemeinde und die öffentliche Planungsträger verbindlich.
Die aktuellen öffentlichen Auslegungen der FNP-Verfahren - Bremen den 24.11.2017

Stellungnahmen gegen einen Plan können schriftlich (derzeit nicht per Email) oder zur Niederschrift innerhalb der Auslegungsfrist vorgebracht werden.

FP_NR Auslegung Auslegungsort Geltungsbereich
Es liegen aktuell keine Verfahren aus.

Zugang Verwaltung - Zugang Trägerbeteiligung - Impressum - Symbolerklärung - Sitemap

Dieses Bauleitplan-Informationssystem dient nur als Vorab-Information.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieses Angebot die amtliche Auskunft nicht ersetzen kann!